Ein Fußabdruck zwischen Kieseln im Sand am Strand

CO2-Fußabdruck

Persönliche CO2-Bilanz

Ob Hitzewellen oder durch Starkregen verursachte Flutkatastrophen, die immer häufiger und schwerer auftretenden Wetterextreme zeigen uns, mit welcher Wucht die Folgen des Klimawandels zuschlagen können und wie wichtig es ist, jetzt kurzfristig das Ruder noch herum zu reißen. Und das müssen alle gemeinsam tun!

Während ein Fußabdruck am Meeresstrand oder Flussufer durch die anlandenden Wellen mit der Zeit verschwindet, bleiben die unsichtbaren in die Umwelt ausgestoßenen Treibhausgase lange erhalten und richten dauerhaften Schaden an.

Vermeiden, verringern und kompensieren

ist der einzige Weg dem fortschreitenden Klimawandel Einhalt zu gebieten.

Übersicht des Ergebnisses einer Ermittlung zum CO2-Fußabdruck im Vergleich zum deutschen Durchschnitt

 

Ein weit verbreitetes klimaschädliches Gas ist Kohlendioxid (CO2). Laut des Bundesumweltamtes ist es bedingt durch seine hohe atmosphärische Konzentration nach Wasserdampf das wichtigste Klimagas. Das National Centers for Environmental Information (NOAA) hatte den Beitrag von CO2 zum Treibhauseffekt für das Jahr 2020 mit rund 66% der Treibhausgase ermittelt.

Und hier können alle aktiv werden!

Den täglichen Ausstoß von Kohlendioxid gilt es

  • in erster Linie zu vermeiden,

  • wenigstens zu verringern und wenn dies nicht geht

  • möglichst zu kompensieren.

Nur damit kann Jede:r etwas zur Rettung der uns bekannten Welt beitragen.

Wo stehen wir? Kennen Sie die Größe Ihres persönlichen CO2-Fußabdruckes?

Wie viel CO2 verbrauchen wir am Tag

In einem Video der Helmholtz-Klima-Initiative wird der Frage nachgegangen, was jede:r Einzelne:r im Alltag eigentlich für den Klimaschutz tun kann? Fällt unser persönlicher CO2-Ausstoß bei all den Emissionen aus Industrie, Landwirtschaft und Gewerbe überhaupt ins Gewicht?

Ansprechpartner im Distrikt 111 Nord

Claus-Dieter Brandt

Claus-Dieter Brandt

Kabinettsbeauftragter für Umweltschutz
E-Mail:
Andreas Biller

Andreas Biller

Kabinettsbeauftragter für das Global Service Team
E-Mail: