Eine junge Frau spielt beim Wettbewerb für Saxophone vor. Sie wird durch jemanden am Flügel begleitet.

Lions Musikpreis

Musikpreis der Europäischen Lions

Die Siegerin des Wettbewerbs mit Blumenstrauß.
Gewinnerin des regionalen Wettbewerbs 2022: Hanna Felicitas Klein, Lübeck | Renner
Drei junge Männer halten ihre Urkunden hoch.
Preisverleihung 2019 | Renner

Seit vielen Jahren schreiben Lions Clubs in ganz Europa Musikpreise für jährlich wechselnde Instrumente zur Förderung junger und talentierter Musiker:innen aus.

Der Lions Musikpreis wird auf drei Ebenen vergeben:

Zunächst findet am 18. Februar 2023 in Hamburg der Wettbewerb im Distrikt 111 Nord statt. Der bzw. die Gewinner:in nimmt danach im Mai 2023 am Bundeswettbewerb in Wiesbaden mit dem Ziel teil, sich für die europäische Ausscheidung zu qualifizieren.

Nach Violine (2016), Trompete (2017), Querflöte (2018), Klassische Gitarre (2019), Klassisches Saxofon (2020) und der Menschlichen Stimme (2022)

wird das Instrument der Wettbewerbe in 2023 die

Posaune sein.

Logo des Lions Musikpreises

 

Der Lions Musikpreis des Distrikts 111 Nord richtet sich an junge Menschen,

  • die noch keine 24 Jahre alt sind oder es im Jahr 2023 werden,
  • seit mindestens fünf Jahren in der Bundesrepublik Deutschland leben und
  • zum Zeitpunkt des Wettbewerbs des Distrikts 111 Nord in Schleswig-Holstein, Hamburg oder dem nördlichen Niedersachsen (Lüneburg bis Buchholz in der Nordheide) wohnen, studieren bzw. zur Schule gehen.

Das öffentliche Wettbewerbskonzert für unseren Lions Musikpreis findet am Samstag, den 18. Februar 2023 in der Hochschule für Musik und Theater Hamburg statt.

Der bzw. die Gewinner:in nimmt auf Kosten unseres Distrikts 111 Nord am Bundeswettbewerb um den 28. Deutschen Lions Musikpreis des Multi-Distrikts 111 Deutschland vom 11. – 13. Mai 2023 in Wiesbaden teil, wo wiederum Preise zu gewinnen sind.

Der bzw. die Sieger:in des Bundeswettbewerbs 2023 würde mit Kostenübernahme durch den Multi-Distrikt 111 Deutschland für die Teilnahme an der Ausscheidung um den Europäischen Lions Musikpreis vom 26. – 28. Oktober 2023 nach Klagenfurt in Österreich reisen.

Ein junger Mann spielt beim Wettbewerb Klassische Gitarre
Musikpreis 2019 | Renner
Ein junger Mann spielt beim Wettbewerb Klassisches Saxophone und wird am Flügel begleitet
Musikpreis 2020 | Renner
Ein anderer junger Mann spielt beim Wettbewerb Klassische Gitarre
Musikpreis 2019 | Renner

Gleich bewerben!

Anmeldeschluss für den Musikpreis 2023 ist der 15. Januar 2023.

Zu gewinnen sind

  1. Preis 1.000 € sowie die Teilnahme am Deutschen Lions Musikpreis

  2. Preis    750 €

  3. Preis    500 €

Anmeldeunterlagen mit den genauen Teilnahmebedingungen und den Repertoire-Listen finden Sie unten in der Anlage.

Ansprechpartnerin im Distrikt 111 Nord

Jutta Renner

Jutta Renner

Kabinettsbeauftragte für den Lions Musikpreis