Eine Möwe gleitend im Wind im Gegenlicht am blauen Himmel.

Wir schützen

UN-Ziel 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz

Icon für das Ziel 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz

 

„Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen des Klimawandels bereits zu spüren bekommt und die letzte, die etwas dagegen tun kann.“            

Barack Obama, ehemaliger US-Präsident

Wir schützen:

https://111n.lions.de/klimaschutz

Klimaschutz

Der Eingriff der Menschen in die Natur und Umwelt begann vermutlich mit der Erkenntnis, wie man Feuer für den privaten Gebrauch beherrschen konnte. Diese Keimzelle des Fortschritts könnte der Ursprung gewesen sein, bestimmte Ressourcen vermehrt zu verbrauchen. Anfangs machten sich vielleicht die Folgen der verstärkten Entnahme bzw. Nutzung eines Rohstoffes nicht bemerkbar, insbesondere wenn er scheinbar im Überfluss vorhanden gewesen war. Rückblickend hat sich gezeigt, jeder große Entwicklungsschritt der Menschheit hat das ökologische Gleichgewicht nachhaltig gestört, damit eine Anpassungsnotwendigkeit der Umwelt an die neue Situation ausgelöst und in der Folge vielfach zum Aussterben von Tier- und Pflanzenarten geführt sowie Landschaften dauerhaft und unwiederbringlich verändert.

So heißt es zum Beispiel im Volksmund, Spanien hätte im Landesinneren so wenige Wälder, weil man die Bäume im 16. Jahrhundert zum Bau der spanischen Armada abgeholzt hatte. Wahr oder nicht wahr, es ist ein eindrucksvolles Bild für den Ressourcenverbrauch der Menschen ohne Kenntnis oder gar Rücksicht auf die Folgen.

Seit der Industrialisierung haben sich die Auswirkungen unseres Handelns auf das Öko- und Klimasystem verstärkt und beschleunigt. Schneller, höher, weiter war über ein Jahrhundert die Prämisse unseres Lebens. Und das hat zwischenzeitlich irreparable Folgen. 

Die Menschheit steht am Scheideweg

Wenn wir es nicht schaffen, die durch den Menschen verursachte weitere Klimaerwärmung auf unter 1,5°C zu beschränken, dann wird es nie da gewesene Folgen für alles Leben auf der Erde haben.

2019 wurde der Trailer zur Netflix Serie „Our Planet“ vom WWF Deutschland bei YouTube hochgeladen. Der Film geht der Frage nach, wie wir den Klimawandel noch stoppen können.

Ozeanversauerung

Dekarbonisierung, Ozeanversauerung, Kipppunkte – drei Begriffe, die man in jüngster Zeit immer häufiger im Zusammenhang mit der Notwendigkeit hört, den weiteren Temperaturanstieg auf maximal 1,5 Grad Celsius zu begrenzen.

schroffe Atlantikküste

Private CO2-Treiber

Wohnen, Mobilität und Ernährung sind die drei Bereiche, in denen der private Konsum unsere Umwelt durch CO2-Emissionen, Müll und Abwasser besonders stark belastet.

Ein einsamer Eisbär auf einer Scholle im See

Moore

Wussten Sie, dass im trockenen Zustand Moorböden große Mengen an klimaschädlichen Treibhausgasen ausstoßen? Über ein Jahrhundert lang, wurden in Deutschland Hoch- und Niedermoore systematisch entwässert. Torf zum Heizen und als Pflanzende gestochen. Flächen für Land- und Forstwirtschaft erschlossen.

wiedervernässtes Moor in der Lüneburger Heide